Magazin

Europäisches Fest der Nachbarn der Berliner Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäuser und europaweit

Es war nicht sicher, ob es stattfinden könnte. Die Pandemie-Situation gab und gibt den Takt vor. Das hat vieles erschwert. Tut es immer noch. Dann die Erleichterung: Das Europäische Fest der Nachbarn der Berliner Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäuser konnte im Mai stattfinden. Es war eines der Highlights des Aktionsjahres. Deshalb greifen wir es hier nochmal auf. Die Kiezkultur ist eines der vielen Dinge, die Berlin und seine Menschen ausmacht. Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. hat das Fest für uns kurz und knackig in Worte gefasst.

© Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V.
© Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V.
Impressionen des Stadtteilzentrums Charlottenburg-Nord.

Nachbarschaftshäuser und Stadtteilzentren feiern seit 1999 - immer im Mai - an vielen Orten in Europa gemeinsam mit Nachbar:innen das „Fest der Nachbarn“.  Auch in 2021 wurde mit Abstand der schönste Tag in und rund um die Nachbarschaftshäuser und Stadtteilzentren in Berlin gefeiert.  

An über 50 Orten in Berlin wurden unter dem Motto #wirmachenNachbarschaft bunt, kreativ und vielfaltig mit poetischen Kiezspaziergängen, Diskussionsrunden, Familienrally´s und Pflanz- und Reinigungsaktionen in den Kiezen rund um die Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäusern die Nachbar:innen zum Mitmachen eingeladen.  

Ein besonderes Highlight war an diesem Tag die Verteilaktion der bunten Blumensamentüten. Neben den vielen Aktionen und Angeboten in den Berliner und beteiligten europäischen Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäusern konnten Freiwillige gleichzeitig Blumensamen in der Nachbarschaft aussähen. Die Pflanzaktionen und weitere festliche Aktivitäten sind online auf der Internetseite www.fest-der-nachbarn.de gebündelt und veröffentlicht. 

© Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V.
Wächst hier bald eine Blumenwiese? Vielleicht! Die Blumentüten liegen bereit, auf dem Rasen des StadtTeilZentrums Weißensee, Frei-Zeit-Haus e.V.
© Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V.
Delivery-Service mal anders: Alles was das Herz fürs Fest der Nachbarn braucht, fertig im Paket und bereit zum Versand an die Stadtteilzentren und Nachbarschaftshäuser.

Ein kleines Umsetzungsprojekt mit großer Wirkung, wo fachliche Diskussion und Praxisaustausch zwischen den Partnerorganisationen stattfinden kann und das aktive freiwillige Tun in den Nachbarschaften Menschen zusammenbringt.  

Mehr Infos zum Aktionsfeld "Digitale Innovation für Nachbarschaft"  gibt's hier (bitte klicken).