Das Projektbüro

Wir radelten gemeinsam, als Tandem, unser Projektbüro hießt nämlich offiziell Tandem-Projekt-Büro. Tandem passt zu uns, denn wir mögen umweltfreundliche Bewegung und wir sind schließlich zwei Organisationen. Wir, das sind die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und das betterplace lab. Wir wollten etwas in unserer Gesellschaft verändern. Nachhaltig. Mit vereinten Kräften und dem Mut, auch mal neue Wege zu gehen. Während die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa ihre Vision eines von jungen Menschen gestalteten Europas der Offenheit, Solidarität und Demokratie einbrachten, lag der Fokus des betterplace lab auf den sozialen Potentialen der digitalen Transformation. Das Projektbüro war Anlaufstelle für die Umsetzung und Koordinierung des Aktionsjahres. Alle Fäden liefen im Projektbüro zusammen. Kommunikativ begleitet wurde das Jahr von Berlin Partner, mit Unterstützung des Berlin-Partner-Netzwerks.

Unsere Mission:

Das vielfältige, sich stets verändernde Engagement im Berlin des 21. Jahrhunderts zu würdigen, mit innovativen Maßnahmen zu fördern und nachhaltig Impulse in die Engagement-Landschaft zu bringen. Wir nahmen die Lupe in die Hand und ergründeten die Komplexität des Engagements von heute mit seinen Herausforderungen und Möglichkeiten. Und dann, ganz bescheiden, wollten wir Weichen für die Zukunft stellen.

Unser Wunsch war es, die vielen Freiwilligen in der Stadt sowie die Organisationen, die mit Freiwilligenzusammenarbeiten, zu erreichen und für die Europäische Freiwilligenhauptstadt Berlin 2021 zu begeistern, damit sie sich einbringen und das Aktionsjahr mitgestalten können. Damit waren wir nicht allein: ein Lenkungskreis mit Akteurinnen und Akteuren aus der Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft unterstützte uns dabei. Denn auch für uns und das Aktionsjahr gilt: #EntdeckeDasWirInDir

Das Team:

  • Tobias Frietzsche, Projektleitung
  • Katharina Foerster, Projektleitung
  • Katja Jäger, Forschung
  • Yannick Lebert, Innovation & Konzept
  • Leonie Stamm, Projektmanagement
  • Stephan Peters, Wirkungsanalyse
  • Susanne Kruza, Redaktion
  • Sofia Auersperg-Breunner, Finanzen
  • Sophia Siemer, Projektmanagement
  • Laura Frömberg, Werkstudentin
  • Sofio Rukhadze, Europäische Freiwillige
  • Hanna Schmuck, Projektassistenz