Aktionsfelder

Was meinen wir mit Aktionsfeldern? Welche haben wir ausgesucht und warum? Was passiert in den einzelnen Aktionsfeldern? An wen richten Sie sich? Wie können Engagierte mitmachen? Was haben sie davon?

Berlins Engagement ist so vielfältig wie seine Menschen auch. Dem Themenreichtum der einzelnen Engagementbereiche sind keine Grenzen gesetzt. Unter den vielen tollen Bereichen schauen wir uns manche noch etwas genauer an. Es sind große Themenfelder, die viel unterschiedliches und diverses Engagement in sich vereinen. Wir tauften diese Bereiche Aktionsfelder. Das schien uns passend. Der Name hat Symbolcharakter.

(c) Priscilla du Preez (Unsplash)

Wer denkt bei Großstadt schon ans Feld? Und doch: Wenn Berlin dank des Engagements in der Nachbarschaft zum Dorf wird, ist das Feld plötzlich direkt vor der Haustür. Tempelhofer Feld zum Beispiel. Ein Ort mit Geschichte, voller verschiedener Entwicklungen, cooler Ideen und Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen und ganz viel Bewegung, also Aktion. Da tut sich etwas. Wir mögen Berlins Felder und ganz besonders diese hier, die wir ein Jahr lang entdecken und begleiten dürfen:

  • Seelische Gesundheit
  • Digitale Innovation für Engagement & Nachbarschaft
  • Klimaschutz & Umwelt
  • Bildung & Entwicklung
  • Migration & Teilhabe
  • Open Source 
  • Sport

Dass es noch mehr als diese hier gibt, darüber sind wir uns einig. Umso schöner, dass es in und um die einzelnen Felder richtig viel zu entdecken gibt. Zum Beispiel auch Demokratie und Teilhabe, Europa, Diversität und Inklusion – um nur einige wenige zu nennen.

Wir unterstützen unsere Partnerinnen und Partner in der Konzeption der einzelnen Aktionsfelder, helfen bei Veranstaltungen, Workshops und Formaten. Wir blicken auf Bedarfe, überlegen gemeinsam, wie Angebote in den jeweiligen Bereichen weiterentwickelt werden können und vernetzen Akteurinnen und Akteure miteinander.

Eine Sache liegt uns besonders am Herzen: Gemeinsames Lernen und Austausch. Das Engagement-Rad muss nicht neu erfunden werden. Da draußen gibt’s schon eine Menge guter Ideen. Lasst sie uns sammeln, zusammenbringen und teilen.

Apropos: Die Insights zu den einzelnen Aktionsfeldern, Interviews, Gastbeiträge und mehr Hintergrundwissen dazu gibt’s in unserer Magazin-Rubrik. Wir sind nämlich neugierig, stellen gerne Fragen und suchen Antworten bei Menschen, die’s wissen, weil sie sich engagieren. Und wer JETZT den Impuls verspürt auch was zu den o.g. Engagementbereichen zu schreiben: immer her damit.

Weil wir es spannend mögen und uns die Entdeckungsreise gut übers Jahr einteilen, widmen wir uns nach und nach den einzelnen Aktionsfeldern. Auf geht’s!